Zeitreise

Burgstr. 147 (kurz nach Kriegsende)
Burgstr. 147 (kurz nach Kriegsende)
1947
Bruno Skalla aus Teschen (Schlesien) erhält die Konzession zum Betrieb einer Apotheke in Furth im Wald.
1948
Die Apotheke wird in der Burgstraße Nr. 147 eröffnet (An diesem Platz steht heute das neue Rathaus).
Apotheker Bruno Skalla
Apotheker Bruno Skalla
1955
Verlegung der Geschäftsräume in die Von-Müller-Straße 12.
1971
Übernahme durch Dr. Ernst Skalla, den Sohn des Gründers.
1977
Umbau und Vergrößerung der Apotheke.
Die Neue Apotheke - seit 1955 in der Von-Müller-Str.
Die Neue Apotheke - seit 1955 in der Von-Müller-Str.
1985
Durch einen Anbau wird die Apotheke um mehrere Räume erweitert.
1994
Modernisierung des Verkaufsraumes.
2001
Neugestaltung der Außenfassade.
2013
65-jähriges Jubiläum der Neuen Apotheke.